Draußen in der großartigen Natur

Komm‘ mit auf die Jagd nach der Fauna der Vergangenheit

Besondere Aktivität:
An Feiertagen, in den Herbstferien und im Zeitraum vom 24. Juni bis 27. August geöffnet, bitte auf wechselnde Öffnungszeiten und Tagesprogramme achten

Finde 70 Mio. Jahre alte Fossilien entlang des Klippenstrandes

 

Reise mit unseren Fremdenführern zurück in die Vergangenheit. Auf dem Ausflug am Klippenstrand erzählen sie davon, wie Møns Klint entstanden ist, und berichten von der einzigartigen Flora und Fauna der Umgebung.

Wenn du Glück hast, kannst du auch dein eigenes, 70 Mio. altes Fossil finden.

 

Dauer: ca. 1 Stunde

24. Juni - 6. August,
an allen Feiertagen und in den Herbstferien
11-12 Uhr und 14-15 Uhr.

7. - 27. August
täglich 14-15 Uhr.

 

 

Freue dich auf einen wilden und unterhaltsamen Tag für die ganze Familie

Coole Erlebnisse draußen im GeoCenter Møns Klint

Gehe mit den Fremdenführern auf Entdeckungsreise

Wenn du an unseren Führungen teilnimmst, werden deine Erlebnisse noch größer! Wir helfen dir durch die Naturerlebnisse und erzählen dabei über die wilde Vergangenheit und fantastische Natur von Møns Klint.

Wenn du ganz sicher gehen möchtest, nichts zu verpassen, kannst du einen Fremdenführer buchen - ganz für dich allein.

Ruf‘ uns an und bestelle deinen Reiseführer vor deinem Besuch bei uns. Preis DKK 700 je Stunde

Die Natur auf Ostmøn ist etwas ganz Besonderes - tatsächlich so einzigartig, dass du sie erlebt haben MUSST. Gehe selbst in der wilden Natur auf Entdeckungsreise...

Viele coole Erlebnisse drinnen im GeoCenter Møns Klint warten auf dich

Die Ausstellung „Wo Dänemark geboren wurde“ ist in die Klippe hinein gesprengt und als eine spannende, 70 Mio. Jahre lange Zeitreise aufgebaut. Lerne spielend mehr über Dänemarks wilde Vergangenheit...